Tierschutzverein Pechpfoten e.V. in Wuppertal

Per E-Mail an info@pechpfoten.de oder

per Post an Tierschutzverein Pechpfoten e.V., Rotkäppchenweg 24, 42111 Wuppertal

oder telefonisch: 0202 / 74 71 71 77


Spende für Robby über Pechpfoten am 29.03.2019 - www.gut-fuer-wuppertal.de

Und nochmal verdoppelt die Sparkasse - solange der Vorrat reicht -

am 29.03. ab genau 10 Uhr, bitte helft für Robbys OP


Hunde-Opi Robby benötigt Spenden und ein neues Zuhause

Unser Opi hat seine OP gut überstanden und benötigt noch finanzielle Unterstützung.

ACHTUNG, am 29.03. gibt es wieder eine Spendenverdopplung bei www.gut-fuer-wuppertal.de.

Nutzt die Gelegenheit für Robby.

Und wo darf er nun für den Rest seines Lebens glücklich werden?

Schaut ihn Euch hier an.


Simone Sombecki und Anke Süper, WDR Tiere suchen ein Zuhause am 24.02.2019

Trotz Fernsehauftritt am 24.02. haben diese beiden tollen Hunde

noch kein neues Zuhause gefunden.

Wo sind die passenden Menschen?

(Aladin und Gismo werden nicht zusammen vermittelt.)

Notfall: Kelpi-Mix-Rüde Gismo sucht dringend ein neues Zuhause
Foto: Sabine Faust

Trotz souveränem Fernsehauftritt gab es für den tollen Gismo keine Anfragen.

Auch eine erfahrene Pflegestelle wäre eine große Hilfe.


Pechpfoten Team

Stellvertretend für das gesamte Pechpfoten-Team

wünschen wir Euch ein besinnliches Fest

und guten Übergang ins Jahr 2019

Danke für Eure vielfältige Hilfe und bitte bleibt uns treu.



Falls Ihr Post von den WSW bekommt,

die Pechpfoten würden sich auch über ein paar Weihnachts-Taler freuen.


Spendenbarometer Pechpfoten für die Hündin Luna

Auch Luna musste operiert werden, bevor sie in ihre neue Familie ziehen konnte.

Zwei wachsende Knoten in der Milchleiste mussten entfernt werden.

Inzwischen ist die OP bezahlt und Luna in ihrer tollen neuen Familie angekommen.


Hünding Smilla nach Ihrer Operation

Smilla hat Ihre OP überstanden und durfte nahtlos in ihr neues Zuhause ziehen,

wo sie bereits gut - aber natürlich erschöpft - angekommen ist.

Gute Genesung für Smilla wünscht das Pechpfoten-Team!


Die Sendung am 04.11. war wieder ein voller Erfolg.

Ein riesen Dankeschön an alle Beteiligten und Helfer!

Alle Hündinnen haben tolle Interessenten.

Es heißt noch Daumen drücken!


Alle Daumen drücken! Die OP ist geplant für den 15.11.


Geplantes Tierschutzzentrum Wuppertal


Per E-Mail an info@pechpfoten.de oder

per Post an Tierschutzverein Pechpfoten e.V., Rotkäppchenweg 24, 42111 Wuppertal

oder telefonisch: 0202 / 74 71 71 77



Tierschutzverein Pechpfoten e.V. Wuppertal: Helfen Sie helfen